weather-image

Spahn fordert bei Rente mehr Rücksicht auf Bedürfnisse der Jüngeren

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn hat in der Rentenfrage mehr Rücksicht auf die Belange der jüngeren Menschen verlangt. Die Politik müsse wieder mehr den Blickwinkel derer einnehmen, die am Anfang des Berufslebens stehen, sagte Spahn der dpa. Jüngere fragten zu Recht, was sie am Ende 2050 oder 2060 herausbekommen, sagte Spahn. Am Vormittag findet ein Festakt zum 125-jährigen Bestehen der gesetzlichen Rentenversicherung in Berlin statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält dazu eine Festrede.

Anzeige