weather-image
19°

S&P senkt Kreditwürdigkeit Spaniens

0.0
0.0

London (dpa) - Rückschlag für Spanien: Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Kreditwürdigkeit des Landes gleich um zwei Stufen auf »BBB-« gesenkt. Damit befindet sich die Bonitätsnote der viertgrößten Volkswirtschaft der Euro-Zone nur noch eine Stufe über dem sogenannten Ramschniveau. Auch der Ausblick bleibe negativ, teilte S&P mit. Es droht also eine weitere Herabstufung. Eine schlechtere Bonitätsnote kann die Aufnahme von frischem Geld erschweren und verteuern.

Anzeige