weather-image
25°

Sorgen um Portugals Banken ziehen Wall Street runter

0.0
0.0

New York (dpa) - Sorgen um den europäischen Bankensektor sind auf die New Yorker Aktienmärkte übergeschwappt. Der Leitindex Dow Jones Industrial ging 0,42 Prozent tiefer bei 16 915,07 Punkten aus dem Handel. Händlern zufolge sorgen deutliche Kursverluste in Europa, ausgelöst durch Sorgen um die portugiesische Großbank Espirito Santo, für Unsicherheit an den Börsen. Ein Euro kostete 1,3610 Dollar - etwa einen Drittel Cent weniger als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,3604 Dollar festgesetzt.

Anzeige