weather-image

Sonne lockt Millionen ins Freie

0.0
0.0

Offenbach (dpa) - Das warme Frühlingswochenende hat in Deutschland Millionen Menschen ins Freie gelockt. Vor allem im Westen genossen Ausflügler die Sonne. Dort wurden auch die höchsten Temperaturen erwartet: Im Eifel-Ort Nideggen zeigte das Thermometer nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bereits am Mittag 19 Grad an. Ähnlich hohe Werte sagten die Meteorologen für die sonst eher kühleren Regionen Sauerland und Harz voraus. Zu Wochenbeginn hält sich das Frühlingswetter wohl noch in Süddeutschland. Dagegen braut sich über dem Norden eine Kaltfront zusammen.

Anzeige