weather-image
20°

Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates zu Ebola

0.0
0.0

New York (dpa) - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen wird sich auf einer Sondersitzung mit der Ebola-Epidemie in Westafrika befassen. Das mächtigste UN-Gremium soll am Donnerstag zu der Krankheit tagen, sagte US-Botschafterin Samantha Power heute. Eigentlich ist das Gremium nur für Frieden und Sicherheit zuständig. Im Moment sei es wichtig, dass der Rat über den Stand der Epidemie spreche, sagte Power. Es soll auch um weitere Hilfe der 193 UN-Mitgliedsstaaten für die Krisenregion gehen.

Anzeige