weather-image

Söder erhielt Anti-Neid-Orden in Nürnberg

0.0
0.0

Nürnberg (dpa) - Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat in seiner Heimat Nürnberg den Fastnachtsorden Wider die Neidhammel verliehen bekommen. Der seit den 1950er Jahren verliehene Orden soll erfolgreiche Persönlichkeiten vor ihren Neidern schützen. Frühere Preisträger waren zum Beispiel Udo Jürgens, Franz Josef Strauß, Helmut Kohl und Horst Seehofer. Vor zwei Jahren hatte der Faschingsfan Söder in Aachen den Orden Wider den tierischen Ernst erhalten. Seit Jahren zieht der CSU-Politiker bei der Kultsendung »Fastnacht in Franken« mit aufwendigen Kostümen die Blicke auf sich.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: