weather-image
-2°

Sodexo will Brechdurchfall-Patienten entschädigen - Entschuldigung

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Nach dem massenhaften Brechdurchfall in Ostdeutschland will der Caterer Sodexo die Erkrankten entschädigen. Das kündigte das Unternehmen an, ohne weitere Details zu nennen. Zuvor hatten die Behörden mitgeteilt, dass wahrscheinlich tiefgefrorene Erdbeeren die Erkrankungswelle mit mehr als 11 000 Betroffenen ausgelöst hat. Sodexo zeigt sich bestürzt und entschuldigte sich bei den betroffenen Kindern und Familien. Man werde alles technisch Machbare umsetzen, damit ein vergleichbarer Fall in Zukunft möglichst ausgeschlossen werden kann, heißt es.

Anzeige

- Anzeige -