weather-image

Snowden stellt offiziell Asylantrag in Venezuela

0.0
0.0

Caracas (dpa) - Der von den USA gesuchte IT-Experte Edward Snowden hat bei den Behörden in Venezuela offiziell einen Asylantrag gestellt. Das bestätigte der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro. Snowden müsse nun entscheiden, wann er nach Venezuela fliegen wolle. Die USA wollen Snowden weiterhin fassen. Man sei mit allen Ländern in Kontakt, in die er flüchten könnte oder die er überfliegen könnte, sagte Regierungssprecher Jay Carney am Montag in Washington. Erneut forderte er Russland auf, Snowden auszuliefern.

Anzeige

- Anzeige -