weather-image

Skicrosserin Komissarowa mit Bruch der Wirbelsäule

0.0
0.0

Krasnaja Poljana (dpa) - Die russische Skicrosserin Maria Komissarowa hat sich bei den Winterspielen von Sotschi im Training einen Bruch und eine Verschiebung der Wirbelsäule zugezogen. Das bestätigte das Nationale Olympische Komitee Russlands unter Berufung auf einen Arzt auf seiner Internetseite. Die 23-Jährige wurde ins Krankenhaus von Krasnaja Poljana gebracht, dort sollte sie operiert werden. Sie war zuvor bei einer Übungsfahrt gestürzt.

Anzeige