weather-image
18°

Sinn-Fein-Parteichef Gerry Adams festgenommen

Belfast (dpa) - Der frühere IRA-Aktivist und heutige irische Parlamentarier Gerry Adams ist festgenommen worden. Es geht um einen Mord vor mehr als 40 Jahren. Adams sagte kurz vor Betreten der Polizeistation in Nordirland, er sei freiwillig gekommen und wolle sich vernehmen lassen. Die Vorwürfe gegen ihn seien haltlos. Die Polizei beschuldigt Adams, am Mord an einer zehnfachen Mutter im Jahr 1972 in Belfast beteiligt gewesen zu sein. Die Tat geht auf das Konto der IRA, in deren Führungszirkel Adams damals tätig war.

Anzeige