weather-image
25°

Sieben Tote bei Angriff von Selbstmordkommando in Kaschmir

0.0
0.0

Srinagar (dpa) - Erstmals seit drei Jahren hat wieder ein muslimisches Selbstmordkommando in der Hauptstadt des indischen Teils von Kaschmir angegriffen. Fünf Angehörige einer paramilitärischen Einheit und die zwei Angreifer seien in Srinagar getötet worden, sagte der Ministerpräsident des Bundesstaats Jammu und Kaschmir, Omar Abdullah. Zuletzt hatte ein Selbstmordkommando im Januar 2010 ein Hotel in Srinagar angegriffen.

Anzeige