weather-image

Shortlist für Deutschen Buchpreis erwartet

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In Frankfurt wird heute die sogenannte Shortlist für den Deutschen Buchpreis bekanntgegeben. Einer der sechs dort ausgewählten Schriftsteller bekommt am 8. Oktober die begehrte Auszeichnung. Sie ist mit 25 000 Euro dotiert und wird zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse vergeben. Die sechs Finalisten werden aus den 20 Nominierten der Longlist ausgewählt. Der Buchpreis wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels verliehen. Im vergangenen Jahr war Eugen Ruge für seine DDR-Familiensaga »In Zeiten des abnehmenden Lichts« ausgezeichnet worden.

Anzeige