weather-image
19°

Serena Williams gewinnt zum sechsten Mal die US Open


New York (dpa) - Die Weltranglisten-Erste Serena Williams hat zum sechsten Mal die US Open gewonnen. Die 32 Jahre alte Amerikanerin setzte sich im Finale gegen Caroline Wozniacki aus Dänemark mit 6:3, 6:3 durch. Mit ihrem 18. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier zog Williams mit Martina Navratilova und Chris Evert gleich.

Anzeige