weather-image
10°

Selbstmord in Pariser Kathedrale Notre-Dame

0.0
0.0

Paris (dpa) - Nach einem Selbstmord ist die Pariser Kathedrale Notre-Dame evakuiert worden. Laut Polizei schoss sich am Nachmittag nahe des Altars ein Mann in den Kopf. Über die Hintergründe der Tat ist noch nichts bekannt. Die berühmte Kathedrale liegt im Zentrum der französischen Hauptstadt. In Paris hatte erst vor wenigen Tagen der Selbstmord an einer Schule für Schlagzeilen gesorgt. Ein Mann war in das Gebäude eingedrungen und hatte sich vor den Augen zahlreicher Kinder mit einem Jagdgewehr das Leben genommen.

Anzeige