weather-image
27°

Selbstbewusste CSU geht auf Schmusekurs mit Merkel

0.0
0.0

München (dpa) - Beflügelt von neuen Umfragen demonstriert die CSU vor dem Wahljahr 2013 größtes Selbstbewusstsein - und schwenkt bei der Euro-Rettung voll auf den Kurs von Kanzlerin Angela Merkel ein. In Abkehr von der bisherigen CSU-Linie schloss Parteichef Horst Seehofer sogar erstmals zusätzliche Hilfen für Griechenland nicht mehr aus. Merkel beschwor bei ihrem Gastauftritt den engen Zusammenhalt von CDU und CSU - trotz einzelner Differenzen. CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt attackierte die SPD und deren Spitzenkandidaten in Bund und Land.

Anzeige