weather-image

Sehr schädliches Treibhausgas NF3 legt stark zu

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Ein bei der Produktion von Flachbildschirmen und Solarzellen entstehendes, besonders klimaschädliches Treibhausgas soll ab sofort in Deutschland stärker kontrolliert werden. Die Konzentration von Stickstofftrifluorid in der Atmosphäre steige deutlich an, sagte der Präsident des Umweltbundesamtes, Jochen Flasbarth, der dpa. Dieser Stoff zähle zu den klimawirksamsten Gasen, die es in der Atmosphäre gebe. NF3 ist 17 200 Mal so schädlich wie Kohlendioxid und hat eine Verweildauer in der Atmosphäre von bis zu 740 Jahren. Es ist damit eines der schädlichsten Treibhausgase.

Anzeige