weather-image
22°

Scotland Yard will Fall Maddie weiter unter die Lupe nehmen


London (dpa) - Scotland Yard gibt im Fall Maddie auch nach Jahren nicht auf: Mit weiteren Untersuchungen will die Londoner Polizei Klarheit in den Fall des 2007 in Portugal verschwundenen Mädchens bringen. Bei einer internen Überprüfung der inzwischen geschlossenen Ermittlungen der portugiesischen Polizei seien 38 «Personen von Interesse» herausgefiltert worden, die in den nächsten Monaten angesprochen werden sollen. Es handele sich um neue Erkenntnisse, Theorien und Hinweise. Die Eltern begrüßten die Ankündigung.

Anzeige