weather-image
13°

Schumacher plant keine Karriere als Formel-1-Experte

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher will keine neue Karriere als TV-Fachmann starten. Als sogenannter Experte durch die Fahrerlager dieser Welt zu tigern, das sei nicht sein Ding. Das sagte der 44-Jährige der «Bild am Sonntag». Schumacher hatte nach der vergangenen Saison seine Formel-1-Laufbahn endgültig beendet. Nach seinem Comeback 2010 war ihm in drei Jahren bei Mercedes nur ein Podiumsplatz gelungen. Nun genießt Schumacher die neue Freiheit als PS-Rentner. Er habe seine Zeit seit Januar so verbracht, wie er es am liebsten tue: mit der Familie und aktiv.

Anzeige