weather-image
-3°

Schuldenkrise bremst deutsche Wirtschaft

0.0
0.0

Wiesbaden (dpa) - Die Schuldenkrise im Euroraum würgt den deutschen Wachstumsmotor langsam ab. Die Exportwirtschaft leidet unter der schwachen Nachfrage aus rezessionsgeplagten Euroländern. Dennoch haben Außenhandel und der starke Konsum im Inland die deutsche Wirtschaft nochmals angetrieben, die Dynamik lässt aber nach: Das Bruttoinlandsprodukt stieg im dritten Quartal nur noch um 0,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Das schwächt auch den Euroraum: Erstmals seit drei Jahren ist die Eurozone wieder in die Rezession geschlittert. Die Wirtschaftsleistung sank um 0,1 Prozent.

Anzeige

- Anzeige -