weather-image
13°

Schottlands Großbritannien-Freunde bejubeln Nein zur Unabhängigkeit

0.0
0.0

Edinburgh (dpa) - Die Gegner der schottischen Unabhängigkeit haben das Ergebnis des Referendums mit Begeisterung aufgenommen. In den Stimmbezirken, in denen die «No»-Kampagne gegen die Unabhängigkeit die Mehrheit der Stimmen bekam, bejubelten die Unionisten schon in der Nacht lauthals ihren Sieg. Der Labour-Politiker und ehemalige britische Schatzkanzler Alistair Darling, der die Kampagne gegen die Unabhängigkeit angeführt hatte, zeigte Verständnis für die Enttäuschung der Unabhängigkeitsbewegung. Es sei jetzt wichtig, das geteilte Land wieder zusammenzubringen.

Anzeige