weather-image
17°

Schnee und Kälte erobern Deutschland zurück

Berlin (dpa) - Der Winter erobert das Land zurück: Blitzeis und heftiger Schneefall haben zum Wochenstart in der Nordhälfte Deutschlands Hunderte von Unfällen und viele Staus verursacht. Für Zehntausende Schüler fiel in Schleswig-Holstein und Niedersachsen der Unterricht aus. Seit Sonntag hat Tief «Yorick» bis zu 30 Zentimeter Schnee gebracht. In den kommenden Tagen zieht das Winterwetter weiter Richtung Süden. Morgen sollen vor allem die Mitte Deutschlands und der Westen viel Schnee abbekommen.

Anzeige