weather-image

Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen geht in Entzugsklinik

Berlin (dpa) - Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen geht nach Worten ihres Ehemannes in eine Entzugsklinik. «Meine Frau hat ohne Frage ein Alkoholproblem», sagte ihr Mann Götz Elbertzhagen der «Bild»-Zeitung. Hintergrund der Entscheidung ist ein TV-Auftritt der Schauspielerin. Elbertzhagen sei aufgefallen, dass seine Frau zu viel trinke. Sie brauche jetzt dringend Hilfe. Gemeinsam werde man morgen eine Klinik aufsuchen, in der sie stationär behandelt werde.

Anzeige