weather-image

Schalke gegen Saloniki und Stevens unter Erfolgsdruck

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 will heute (20.45 Uhr) im Heimspiel gegen PAOK Saloniki den Grundstein zum Einzug in die Gruppenphase der Champions League legen. Nach dem Fehlstart in der Fußball-Bundesliga steht der Revierclub im Playoff-Hinspiel gegen den griechischen Vizemeister mit Schalkes Ex-Coach Huub Stevens unter Erfolgdruck. Schalkes Trainer Jens Keller muss den am Knie verletzten Torjäger Klaas-Jan Huntelaar und weiterhin auch Abwehrspieler Sead Kolasinac ersetzen. Für Huntelaar soll Neuzugang Adam Szalai stürmen. Das Rückspiel in Thessaloniki findet am kommenden Dienstag statt.

Anzeige