weather-image
-1°

Schäuble: Zypern entscheidet über Details der Abgabe

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hält sich bedeckt zu möglichen Änderungen am Rettungspaket für Zypern. Es sei Sache Zyperns, die Details der einmaligen Abgabe auf Spareinlagen festzulegen. Sollten so die 5,8 Milliarden Euro herauskommen und dann noch eine weitere Milliarde aus einer Kapitalertragssteuer für drei Jahre hinzukommen, dann wäre man nahe der erforderlichen 7 Milliarden Euro, die Zypern beisteuere. Die innenpolitische Lage in Zypern sei hoch schwierig, sagte Schäuble. Zyperns Parlament hat das Votum über Zwangsabgabe für Bankkunden auf morgen vertagt.

Anzeige

- Anzeige -