weather-image
19°

Schäuble: Wirtschaft wird schwächer - Deutschland aber gut gerüstet

Berlin (dpa) - Finanzminister Wolfgang Schäuble stimmt die Bürger auf eine schwächere Konjunktur ein. Deutschland sei aber gut gerüstet für geringere Wachstumsraten, sagte er zum Auftakt der Haushaltsberatungen im Bundestag. Die Konjunkturprognosen der Bundesregierung müssten nicht korrigiert werden. Weitere Spielräume gebe es aber wohl nicht. Die Opposition wirft der Koalition vor, die guten Jahre nicht zur schnelleren Sanierung des Haushalts genutzt zu haben. Schwarz-Gelb profitiere lediglich von Rekordsteuereinnahmen sowie Entlastungen bei den Arbeitsmarkt- und Zinskosten.

Anzeige