weather-image
29°

Schäuble will direkte Banken-Finanzspritzen strikt begrenzen

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Die Konturen neuer Regeln für die Krisenbewältigung werden deutlicher. So soll der europäische Rettungsschirm ESM nur eingeschränkt zur Bankenrettung eingespannt werden. Die Obergrenze müsse deutlich unter 80 Milliarden Euro liegen, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in Brüssel. Die Eurogruppe hatte zuvor über eine Obergrenze debattiert, ohne diese konkret festzulegen. Krisenländer im Süden des Kontinents erhoffen sich weitgehende Hilfe aus dem Hilfsfonds an wackelnde Geldhäuser.

Anzeige