weather-image
17°

Schäuble verteidigt unbegrenzte Anleihekäufe der EZB

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die notfalls unbegrenzten Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank verteidigt. Würde sie eine Summe nennen, wäre es eine Einladung an Spekulanten dagegen zu spekulieren, sagte Schäuble im Deutschlandfunk. Die Zentralbank handele unabhängig und erfülle ihren Auftrag seit zehn Jahren zuverlässig. Er habe Vertrauen in die EZB. Die Finanzminister der Euroländer beraten heute im zyprischen Nikosia über Krisenländer wie Spanien und Griechenland.

Anzeige