weather-image
29°

Schäuble: Sparkurs und Unions-Wahlprogramm kein Widerspruch

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das milliardenschwere Wahlprogramm der Union steht laut Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble im Einklang mit dem Sparkurs der Bundesregierung. In diesem Jahr habe der Bund, abgesehen von den Zusatzkosten für Hochwasserschäden, Ausgaben von rund 303 Milliarden Euro. «Im nächsten Jahr liegen sie knapp darunter», kündigte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk an. Die Bundesregierung will heute den Entwurf für den Haushalt 2014 sowie den Finanzplan bis 2017 beschließen. Das Parlament wird das Zahlenwerk allerdings in dieser Wahlperiode nicht verabschieden.

Anzeige