weather-image
25°

Schäuble kündigt verschärfte Regeln für Selbstanzeigen an


Berlin (dpa) - Nach dem Hoeneß-Urteil hat Finanzminister Wolfgang Schäuble strengere Regeln für die strafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung angekündigt. Gemeinsam mit den Ländern wolle man die Voraussetzungen verschärfen, sagte er der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». So solle der Strafzuschlag von fünf Prozent, der bei hinterzogenen Steuern über 50 000 Euro fällig wird, erhöht werden. Laut Schäuble soll auch Zeitraum verlängert werden, für den man in der Selbstanzeige alles offenlegen muss.

Anzeige