weather-image
19°

Schäuble: Drittes Griechenland-Paket kleiner als andere Programme


Berlin (dpa) - Ein neues Hilfsprogramm für Griechenland wird nach den Worten von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble kleiner ausfallen als die beiden ersten Rettungspakete. Ein drittes Programm werde nicht mehr so viel Geld umfassen wie jetzt, sagte Schäuble bei einer Bürgerbefragung am «Tag der offenen Tür» der Bundesregierung. Nähere Angaben machte er nicht. Schäuble bekräftigte, dass weitere Hilfen an das stark verschuldete Euro-Land hochwahrscheinlich seien. Einem weiteren Schuldenschnitt erteilte er erneut eine klare Absage.

Anzeige