weather-image

Sarkozy gewinnt Wahl zum Parteichef

0.0
0.0

Paris (dpa) – Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy ist wieder Chef der Konservativen. Mit knapp 65 Prozent der Stimmen der UMP-Mitglieder setzte sich Sarkozy gegen seine beiden Herausforderer durch. Er stand bereits von 2004 bis 2007 an der Spitze der konservativen gaullistischen Partei. Sarkozy will schon zum Wochenstart die wichtigsten UMP-Vertreter treffen. Die Zeit der Taten sei gekommen, schrieb er auf seiner Facebook-Seite. Der Politiker will die skandalgebeutelte Partei grundlegend umkrempeln, neue Statuten erlassen und der Partei sogar einen neuen Namen geben. 

Anzeige