weather-image
27°

Säugling stirbt nach massiver Gewalt - Vater verdächtig

0.0
0.0

Kaufbeuren (dpa) - Wenige Tage nach einer schweren Misshandlung ist ein acht Monate alter Säugling aus Kaufbeuren in Bayern gestorben. Als dringend tatverdächtig gilt der 21-jährige Vater, der in Untersuchungshaft sitzt. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen ihn wegen eines Tötungsdelikts. Der 21-Jährige hatte auf seinen Sohn aufgepasst, obwohl er seit der Trennung von der Mutter nur noch sporadisch bei ihr wohnte. Die Frau war außer Haus. Als sie zurückkam, lag ihr Sohn schwer verletzt im Bett. Die Obduktion ergab später, dass der Junge an den Folgen massiver Gewalt starb.

Anzeige