weather-image

Saar-Landtagswahl 2012 steht auf dem Prüfstand

0.0
0.0

Saarbrücken (dpa) - Vor dem Landgericht Saarbrücken wird heute die Gültigkeit der Saar-Landtagswahl vom 25. März 2012 geprüft. Der Saar-Verfassungsgerichtshof verhandelt in mündlicher Sitzung über die Wahlprüfungsbeschwerde einer Bürgerin. Die Frau hält die Landtagswahl 2012 wegen der geltenden Fünf-Prozent-Hürde und wegen des Sitz-Zuteilungsverfahrens nach d'Hondt für ungültig. Die Klägerin sehe darin eine Benachteiligung der kleinen Parteien, sagte Verfassungsgerichtshof-Sprecherin Christiane Schmitt der dpa.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: