weather-image

Russland warnt EU vor möglichen Gaslieferproblemen

0.0
0.0

Moskau (dpa) - Russland hat die Europäische Union vor möglichen Engpässen bei den Gaslieferungen durch die Ukraine gewarnt. Es könne dann Probleme geben, wenn die Ukraine für den Transit bestimmtes Gas für den Eigengebrauch abzweige, teilte Gazprom mit. Russland liefert der Ukraine seit dem Morgen nur noch gegen Vorkasse Gas, weil die Ex-Sowjetrepublik ihre Milliardenschulden nicht bezahlt. Der Gashahn wurde aber nicht zugedreht, da die Ukraine das wichtigste Transitland der EU für Lieferungen ist. Energieexperten sind aktuell nicht besorgt, die Gasspeicher in Deutschland sind gut gefüllt.

Anzeige

- Anzeige -