weather-image
25°

Russischer Staatskonzern Rosneft kauft Ölförderer TNK-BP komplett

0.0
0.0

Moskau (dpa) - Russland schafft mit der Übernahme des russisch-britischen Unternehmens TNK-BP den größten börsennotierten Ölkonzern der Welt. Der britische Energieriese BP kündigte in London an, seinen Anteil von 50 Prozent an TNK-BP an den russischen Staatskonzern Rosneft zu verkaufen. Das Milliardengeschäft gilt als neuer Erfolg für Kremlchef Wladimir Putin bei seinem Ziel, die Rohstoffschätze des Riesenreichs wieder unter staatliche Kontrolle zu bekommen.

Anzeige