weather-image
17°

RTL zieht bei «Rising Star» die Notbremse

0.0
0.0

Berlin (dpa) - RTL zieht bei seiner Show «Rising Star» die Notbremse, weil sie so wenig Zuschauer hatte. Das Finale wird deshalb schon diese Woche über die Bühne gehen. Statt der geplanten zehn Folgen werde der Sieger jetzt in der siebten Folge am Donnerstag gekürt, sagte eine RTL-Sprecherin in Köln. Am Samstag war die Show auf einen neuen Tiefstand gefallen: Nur noch 1,11 Millionen Zuschauer, also 4,1 Prozent, schalteten die sechste Ausgabe der Reihe ein. In der Show stimmt das Publikum per App über den Erfolg von Castingkandidaten ab.

Anzeige