weather-image

Roth wünscht sich zeitnahe Entscheidung der SPD in K-Frage

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Grünen-Chefin Claudia Roth wünscht sich eine möglichst schnelle Entscheidung der SPD über ihren Kanzlerkandidaten. Sie hoffe, dass die SPD eine Persönlichkeit finde, die die Partei »zusammenbinden« könne, sagte Roth der »Leipziger Volkszeitung«. In der Vergangenheit habe es oft große Konflikte innerhalb der SPD gegeben. Die SPD will ihren Kanzlerkandidaten »Ende 2012 bis Anfang 2013« benennen. Die Grünen bestimmen ihren beiden Spitzenkandidaten in den kommenden Wochen per Urwahl, zur Auswahl steht auch Roth.

Anzeige

- Anzeige -