weather-image
21°

Romney zieht in Umfrage an Obama vorbei

0.0
0.0

Washington (dpa) - Der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney ist in einer nationalen Umfrage an US-Präsident Barack Obama vorbeigezogen. Romney kam in einer Umfrage des Pew Research Center auf 49 Prozent. Für Obama würden 45 Prozent der Befragten stimmen. Unmittelbar nach der ersten TV-Debatte Mitte vergangener Woche war noch kein Meinungsumschwung feststellbar. Allerdings sind alle Umfragenwerte so knapp, dass ihre Ergebnisse im Bereich des statistischen Irrtums liegen. Es deutet alles auf ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen am 6. November hin.

Anzeige