weather-image
24°

Romney verdiente 2011 fast 14 Millionen Dollar - Kleiner Steuersatz


Washington (dpa) - Seit Monaten muss sich Mitt Romney den Vorwurf anhören, er verheimliche seine privaten Finanzen. Nun veröffentlicht er seine jüngste Steuererklärung. Demanch hat er im vergangenen Jahr rund 13,7 Millionen Dollar verdient und darauf rund 14 Prozent Steuern gezahlt. Zusätzlich veröffentlichte Romney eine notariell beglaubigte Bestätigung, zwischen 1990 und 2009 jährlich mindestens 13,6 Prozent seines Einkommens ans Finanzamt abgeführt zu haben. Damit widerspricht er dem Vorwurf, er habe in manchen Jahren gar keine Steuern gezahlt.

Anzeige