weather-image
27°

Rösler wirbt um Stanford-Studenten - Doppelpass und IT-Offensive

0.0
0.0

San Francisco (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler will mit der Zuwanderung hoch qualifizierter Absolventen auch von US-Elite-Universitäten den IT-Standort Deutschland voranbringen. Dafür müsse rasch eine echte Willkommenskultur mit der doppelten Staatsbürgerschaft eingeführt werden, sagte Rösler in einer Rede an der renommierten Stanford Universität. Bis 2020 solle die Zahl der Firmengründungen im Internet- und Computerbereich auf jährlich 18 000 verdoppelt werden. Zuvor hatte Rösler in Kalifornien die Konzerne Google, Facebook und Apple besucht.

Anzeige