weather-image

Rösler probiert neue Google-Brille aus

0.0
0.0

San Francisco (dpa) - Viele wollen die neue Google-Datenbrille unbedingt sehen, doch sie ist längst noch nicht auf dem Markt. Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat jetzt bei seiner USA-Reise die Chance für einen Blick in die mobile Internet-Nutzung der Zukunft erhalten. Beim Besuch der deutschen Schule im Silicon Valley lieh ihm BMW-Mitarbeiter Dirk Rossberg seine Google-Brille aus, die er gerade für den Münchner Autobauer testet. Am Montag hatte Rösler die Firmenzentrale des Konzerns besucht. Auch dort konnte er die Brille ausgiebig testen, sagte ein Google-Sprecher.

Anzeige