weather-image
18°

Rösler: Nein zu höheren Steuern und Abgaben

0.0
0.0

Bangkok (dpa) - Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Philipp Rösler hat Überlegungen für Steuer- und Abgabenerhöhungen eine kategorische Absage erteilt. Im Armuts- und Reichtumsbericht der Kollegin Bundesarbeitsministerin klinge es so ein bisschen an, als ob Umverteilung wieder stärker ins Gespräch gebracht werden solle, sagte Rösler. Er halte höhere Steuern und höhere Abgaben für falsch. Das könne deswegen nicht gemeinsame Position der Bundesregierung sein. Es sei erfreulich, dass diese Botschaft inzwischen bei Arbeitsministerin Ursula von der Leyen angekommen sei.

Anzeige