weather-image
17°

Rösler lehnt einheitlichen Mindestlohn strikt ab

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler lehnt einen einheitlichen Mindestlohn für ganz Deutschland weiterhin strikt ab. Die FDP sei zu Lohn-Untergrenzen bereit, aber «nicht deutschlandweit, sondern differenziert nach Regionen und Branchen», sagte Rösler auf dem Bundesparteitag in Berlin. Zugleich appellierte er an die eigene Partei, die «Lebenswirklichkeit» anzuerkennen. Es gebe Regionen, in denen nütze es nichts, auf die Tarifautonomie hinzuweisen, weil es dort keine Tarifpartner gebe.

Anzeige