weather-image

Rösler kritisiert Spekulationen über Zukunft Europas

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat dazu aufgerufen, mit aller Kraft für den Zusammenhalt Europas zu kämpfen. Er stehe für ein starkes gemeinsames Europa mit einer stabilen Währung. Das sei für ihn eine Herzensangelegenheit, sagte er beim Wirtschaftstag der Botschafterkonferenz in Berlin. Wenn manchmal der Eindruck erweckt werde, das sei anders, halte er das ausdrücklich für gefährlich. Europa und die Eurozone seien mehr als nur eine gemeinsame Wirtschaftszone. »Es ist unsere gemeinsame Zukunft.«

Anzeige

- Anzeige -