weather-image
10°

Rösler fordert Union zum Handeln bei Strompreisen auf

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler fordert von der Union eine rasche Reform der erneuerbaren Energien. Er mache ein bisschen mehr Druck als der Kollege, sagte er mit Blick auf Umweltminister Peter Altmaier. Die Zeit der Konsensrunden und Vertröstungen sei vorbei, sagte er mit Blick auf die neue Rekord-Umlage für Ökostrom. Seit heute ist es amtlich: Die auf den Strompreis aufgeschlagene Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien steigt im nächsten Jahr auf 5,277 Cent je Kilowattstunde. Das sind 47 Prozent mehr als bisher.

Anzeige