weather-image
20°

Rock am Ring im Live-Stream: So sehen Sie Muse & Co. kostenlos im Internet

5.0
5.0
Rock am Ring - Casper
Bildtext einblenden
Rapper Casper lässt die Rose sprechen. Foto: Thomas Frey Foto: dpa

Rock am Ring im Live-Stream: Die US-Band "Thirty Seconds to Mars" eröffnete am Freitag bei sommerlichen Temperaturen und leichtem Regenfall das legendäre Musikfestival Rock am Ring. Im Anschluss gabs von Schock-Rocker Marilyn Manson ordentlich was auf die Ohren. Auch der Rapper Casper und die Alternative-Metal-Band Stone Sour gaben sich bereits am Freitagabend die Ehre. 

Anzeige

Insgesamt haben rund 80 Bands für das dreitägige Festival in der Eifel zugesagt. Ein wahrer leckerbissen für Musikfans. Wie die Veranstalter melden ist die Besucherzahl in diesem Jahr leicht Rückläufig. Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr mit gut 70.000 Zuschauern. Ein möglicher Grund könnte sein, dass es in diesem Jahr nicht die ganz großen Headliner wie z.B. Metallica oder Red Hot Chilli Peppers gibt.

Rock am Ring im Live-Stream

Rock am Ring Live-Stream der Telekom auf MagentaMusik 360. Die Telekom überträgt an allen Festival-Tagen.

Folgende Bands sind Teil der Übertragung: 

 
Freitag, 1. Juni Samstag, 2. Juni Sonntag, 3. Juni
Jimmy Eat Worls Beth Dito Seasick Steve
Babaymetal Black Stone Cherry Bad Religion
Milky Chance Kettcar The Bloody Beetroots
Jonathan Davis Shinedown Chase and Status
Enter Shikari Bodycount Feat. Ice-T Good Charlotte
Alt-J Kaleo Trailerpark
Hollywood Undead Kreator Riase Against
Casper Snow Patrol RAF Camora
A Perfect Circle Bullet For My Valentine Foo Fighters
Thirty Sceconds To Mars Muse Bilderbuch
Stone sour Parkway Drive Gorillaz
Marilyn Manson Avenges Sevenfold  

Rock am Ring 2018: Live-Stream auf "3Sat"und live im TV auf 3Sat

Neben dem Live-Stream bietet "3Sat" auch eine Highlight-Sendung der Band Alt-J, am Samstag ab 20.15 Uhr, im TV an. Ab 22.30 Uhr wird dann die Band Muse live im Fernsehen übertragen.