weather-image

Rihanna und Drake Favoriten bei MTV-Videopreisen

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische R&B-Sängerin Rihanna und der kanadische Rapper Drake gehen mit je fünf Nominierungen als Favoriten in das Rennen um die MTV Video Music Awards. US-Sängerin Katy Perry hat bei der Verleihung der Videomusikpreise vier Gewinnchancen. Nach Angaben der Veranstalter wurden unter anderem auch Kanye West, Justin Bieber, Usher, Linkin Park und Coldplay für Preise nominiert. Die Trophäen werden am 6. September in Los Angeles vergeben. Vor der Preisverleihung können Musikfans online für ihre Favoriten stimmen.

Anzeige