weather-image
25°

Rentner kracht mit Auto in U-Bahn - Gaffer missachten Absperrungen

0.0
0.0

Oberursel (dpa) - Ein 81-Jähriger ist mit seinem Auto in eine oberirdisch fahrende U-Bahn in Oberursel im Taunus gekracht und schwer verletzt worden. Bei den Rettungsarbeiten missachteten Gaffer die Absperrungen und liefen hinter die Absperrungen. Gegen die Schaulustigen wurden laut Polizei Platzverweise ausgesprochen. Schaulustige an Unfallorten machen immer wieder Ärger. Am Wochenende bildete sich nach einem LKW-Unfall bei Bremen ein Kilometer langer Rückstau, weil Autofahrer langsamer an der Unfallstelle vorbeifuhren als nötig. Auch Rettungsgassen werden häufig blockiert.

Anzeige