weather-image
12°

Reiterin Brenner gewinnt neuntes deutsches Gold

0.0
0.0

London (dpa) - Neuntes Gold für Deutschland, ein begeisterter Schwimm-Fan Prinz Harry und stark auftrumpfende Basketballer haben den sechsten Wettkampftag der Paralympics bestimmt. Die querschnittsgelähmte Dressurreiterin Hannelore Brenner setzte sich nach der Pflicht auch in der Kür mit Musik auf «Women of the World» im Greenwich Park von London durch. Die 49-Jährige aus Wachenheim in Rheinland-Pfalz hatte schon in Peking 2008 zweimal Gold geholt.

Anzeige