weather-image
28°

Regierung verweist bei Neonazi-Netz auf laufende Ermittlungen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hält sich bedeckt zu dem aufgeflogenen Neonazi-Netzwerk in Gefängnissen. Das Innen- und das Justizministerium verwiesen auf die laufenden Ermittlungen. Ein Sprecher des Innenressorts betonte aber, Aktivitäten zur Unterstützung von rechtsextremistischen Gefangenen würden von den Behörden kontinuierlich beobachtet. Die hessische Justiz hatte ein rechtsradikales Netzwerk in Gefängnissen aufgedeckt, das auch Kontakt zur mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe gesucht haben soll.

Anzeige